Start Erneuerbare Energien Wasserkraftwerke sind Weltspitze

Wasserkraftwerke sind Weltspitze

Neun Wasserkraftwerke sind unter den Top-10.
Quelle: eia

Neun der weltweit größten Kraftwerke sind Wasserkraftwerke, informierte die Energy Information Administration eia der USA jetzt im Oktober. Vier davon stehen in China und wurden in den letzten 13 Jahren in Betrieb genommen. Das größte Wasserkraftwerk ist der Drei-Schluchten-Damm am Yangtze-Fluss mit einer Erzeugungsleistung von 22,5 Gigawatt. Wasserkraft ist in China nach Kohle die zweitgrößte Stromquelle. Auf sie allein entfiel 2015 ein Fünftel der gesamten Erzeugung im Land.

stromerzeugung-der-groessten-kraftwerke

Den meisten Strom erzeugte im Jahr 2015 geschätzt nach Angaben von eia das zweitgrößte Wasserkraftwerk Itaipu in der Welt in Brasilien am Fluss Parana. Mit einer Leistung von 12 GW lag die Stromproduktion bei 89,5 Milliarden Kilowattstunden gegenüber 87 Milliarden Kilowattstunden des Drei-Schluchten-Damms. Die Unterschiede in der Stromerzeugung hingen vom saisonalen Durchfluss der Flüsse Yangtze und Parana ab. Immerhin befinden sich in Südamerika drei der größten Wasserkraftwerke weltweit.

Größtes Kernkraftwerk steht still

Das weltgrößte Kernkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa in Japan rangiert in der Liste der größten Kraftwerke überhaupt an sechster Position. Nach der Katastrophe des Kernkraftwerks Fukushima im März 2011 wurde es außer Betrieb genommen und hat bisher keinen Neustart beantragt. Auf dem siebten Platz im Ranking steht der Grand Coulee Damm ind en USA. Er versorgt dort 11 Bundesstaaten (Washington, Oregon, Idaho, Montana, California, Wyoming, Colorado, New Mexico, Nevada, Utah, and Arizona) und Kanada. Von 1949 bis 1960 und später einige Jahre nach einem Ausbau nahm Grand Coulee den Spitzenplatz ein. Das Wasserkraftwerk Sayano-Shushenskaya am Jenisse in Russland ist das zehntgrößte Wasserkraft the tenth-largest power plant in the world. Es verfügt über eine Leistung von 6,4 Gigawatt. Wasserkraft deckt 21 Prozent des in Russland erzeugten Stroms ab. Insgesamt waren laut eia 2015 schätzungsweise 62500 Kraftwerke in Betrieb und wiesen insgesamt über 6000 Gigawatt Erzeugungsleistung auf.

Vorheriger ArtikelNetzentgelte treiben Strompreise hoch
Nächster ArtikelGrößter Onshore-Windpark für Stadtwerke