Start Erneuerbare Energien Photovoltaik-Netzwerk launcht neue Internetseite

Photovoltaik-Netzwerk launcht neue Internetseite

93
Quelle: IBC Solar

In Baden-Württemberg informiert das Photovoltaik-Netzwerk über Solarstrom-Anlagen. Auf einer neuen Internetseite zeigt das Netzwerk, wie Haushalte, Unternehmen und Kommunen die Solarstromtechnologie nutzen können, um daraus Gewinn zu machen und sich vor steigenden Strompreisen zu schützen. Die Webseite im neuen Design enthält umfassende und firmenneutrale Informationen und viele zusätzliche Tipps, wie man von günstigem Solarstrom profitieren kann.

Per Filter sind Informationen nun gezielt auffindbar. Neu ist ebenso eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage und Adressen von Solarteurbetrieben vor Ort. Hinzu kommen die Anlaufstellen in den zwölf Regionen im Südwesten sowie Veranstaltungen, die als Teil der Webseite mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Expertinnen und Experten im Land haben auf der Webseite unabhängige Informationen zu Photovoltaik für Dach-, Fassaden- und Freiflächenanlagen sowie vielen anderen Fragen zusammengestellt. Die Themenseiten enthalten darüber hinaus Informationsmaterialien zum Download und Hinweise auf weiterführende Informationsangebote. Ob als Kommune, Privatperson, Unternehmen oder Fachperson,  wer Informationen zu einem speziellen Thema sucht, kann dafür die neue Schlagwort-Suche nutzen.

Schritt für Schritt zur Photovoltaik-Anlage

Die neue Unterseite Schritt für Schritt zur Photovoltaik-Anlage bietet vor allem für Privatpersonen Antworten auf Fragen, die sich bei der Planung und Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage stellen. Die Seite navigiert durch die wichtigsten Aspekte und stellt hilfreiche Links bereit. Wer auf der Suche nach einem Solarteurbetrieb in Baden-Württemberg ist, dem wird hier auf der Seite auch geholfen. Solarteure planen, installieren und warten Solaranlagen. Eine Liste mit dementsprechenden Fachbetrieben in Baden-Württemberg ist auf der neuen Seite ebenfalls zu finden. Informationen über das genaue Angebot der Firmen und welche Anlagengrößen sie im Angebot haben, ist als Entscheidungshilfe auch dabei.

Bei weiteren Fragen geht es über eine interaktive Übersichtskarte direkt mit einem Klick zu den einzelnen regionalen Photovoltaik-Netzwerken. Für jedes regionale Photovoltaik-Netzwerk sind eine Kurzvorstellung, Ansprechpersonen, Veranstaltungen und Angebote in der Region hinterlegt. Mittels Best-Practice-Beispielen stellt das Photovoltaik-Netzwerk auf der Internetseite Voreiterprojekte in Baden-Württemberg vor und zeigt damit die Potenziale und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Solarstromtechnologie auf. Aktuell stehen dort 19 Projekte, die künftig noch ausgebaut werden sollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein