Start Europa Explosion am Gashub Baumgarten in Österreich

Explosion am Gashub Baumgarten in Österreich

104
0
Quelle: TAG GmbH

Auf dem Gelände des Gashub Baumgarten an der slowakisch-österreiischen Grenze etwa 40 Kilometer nordöstlich von Wien ereignete sich am Morgen vor 9.00 Uhr eine Explosion, teilte der Betreiber von Baumgarten, die Gas Connect Austria (GCA) am 12. Dezember 2017 mit. Eine Person wurde getötet. 21 Personen erlitten Verletzungen. Eine Person sei im kritischen Zustand meldete die Bundespolizei Niederösterreichs. Laut GCA ist der Brand inzwischen weitgehend eingedämmt. Der genaue Unfallhergang sei noch ungeklärt und Gegenstand von Untersuchungen und Ermittlungen der Polizei. Seitens des Unternehmens werde alles getan, um diese Ermittlungen zu unterstützen. „Die Anlage wurde im kontrollierten Zustand heruntergefahren und ist außer Betrieb“, so die GCA. Derzeit gilt ein technisches Versagen beim Betreiber als Ursache des Vorfalls. Die nationale Erdgasversorgung könne auf absehbare Zeit abgedeckt werden.

Transit am Gashub beeinträchtigt

Der Transit durch Österreich Richtung Süden und Südosten sei bis auf weiteres beeinträchtigt. Betroffen sind dadurch in erster Linie Italien, Slowenien, Kroatien und Ungarn, die Gas vom russischen Lieferanten Gazprom über die Ukraine und Baumgarten importieren. Der italienische Gasnetzbetreiber Snam teilte mit, dass der Betreiber Gas Connect Austria nach dem Unfall die Gastransporte aus Russland vorübergehend eingestellt habe. Auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen könnten die Lieferungen heute wieder aufgenommen werden, wenn sich keine Anzeichen für Schäden am Transportnetz zeigten. In der Zwischenzeit ziehe Snam zur Sicherung der Versorgung und des Transportsystems Speicherbestände heran. Wie in diesen Situationen erwartet, habe das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung den Ausnahmezustand verhängt. Einen Terrorakt als Unfallursache schloss die österreichische Antiterrorbehörde aus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here